Heute gelesen.....

Informationen, die mit Diabetes zu tun haben, aus aller Welt. Die geposteten Informationen sind keine Meinungskundgebungen der Administratoren!
Antworten
Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6009
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von hut »

Neu entdecktes Gen-Netzwerk begünstigt Typ 1-Diabetes ....

http://www.accu-chek.de/service/de/news ... zwerk.html
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6009
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von hut »

Ha, wozu wir Männer doch alles gut sind..... 11

Diabetes: Therapie aus Sperma-Stammzellen

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/i ... p?id=36311
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

bianca

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von bianca »

mmmhhhh ich bin schon froh, wenn ich nun endlich mal die Software für meinen USB auf meinem PC habe... Was das betrifft, bin ich eine totale NIETE :W

Benutzeravatar
swissphoenix
Chief System Officer
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 08:33
Diabetiker / Angehörige: Typ 2
Diabetes seit: 28. Sep 2009
Therapieform: Ernährung & Tabletten
BZ-Messgerät: Accu Check Mobile
Kontaktdaten:

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von swissphoenix »

http://www.20min.ch/ hat geschrieben:Milliarden mit Diabetes-Medikamenten
Die Zahl der Diabetiker explodiert weltweit. Für die Pharma-Industrie hat sich ein Megamarkt aufgetan.
http://www.20min.ch/finance/news/story/ ... n-31621075

hier der komplette bericht
Wer mich sucht der wird mich bei Twitter finden @swissphoenix_ch oder auch auf facebook

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6009
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von hut »

Heute bin ich auf einen Artikel über Diabeteswarnhunde gestossen:

http://www.faz.net/s/Rub8E1390D3396F422 ... ntent.html
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6009
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von hut »

Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Nike

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von Nike »

Die Frage ist jetzt, wie es mit den Genen von diesen Menschen aussieht. Möglicherweise haben sie einfach auch nicht die Gene die Diabetes 2 auslösen können.

Grüessli Nike

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6009
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von hut »

Diabetiker scheinen für die sonst so wohlwollende, fürsorgliche und aufopfernde Phrmaindustrie gar nicht sooo uninteressant zu sein:

http://www.handelsblatt.com/roche-zahlt ... 25588.html
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 6009
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1985
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von hut »

Ohne Zusammenhänge von Diabetes Typ 2 und Ernmährung / Bewegung völlig zu negieren, möchte ich nicht, dass in unserem Forum ein "Glaubenskrieg" zwischen Typ 1 und Typ 2 Diabetikern aufkommt. Deshalb stelle ich folgendes klar:

Beim Typ 2 Diabetes handelt es sich um eine Störung, bei der Insulin zwar vorhanden ist, an seinem Zielort, den Zellmembranen, aber nicht richtig wirken kann (Insulinresistenz). Die angeborene Insulinresistenz hat durchaus einen biologischen Sinn. Die hohe Insulinausschüttung führt zu einer zuverlässigen Verstoffwechselung aller aufgenommenen Kalorien, was in Hungerzeiten das Überleben sichert. Menschen mit angeborener Insulinresistenz sind „gute Futterverwerter“ und neigen häufig bei vorhandenem Angebot bereits in der Kindheit zu Übergewicht.

Gemäss dieser Beschreibung liegt (mindestens) bei einem Teil der Typ 2 Diabetikern die Ursache des Übergweichtes gerade im oben beschriebenen Mechanismus. Dass auch genetisch Faktoren bei der Entstehung eines Tup 2 Diabetes relevant sind, ist nciht unbekannt. Es ist deshalb nicht richtig,. bei der Entstehung eines Typ 2 Diabetes nur die unrichtige Ernährung und die mangelnde Bewegung verantwortlich zu machen.
Eine ausgeogene Ernährung und ausrechend Bwegung ist bei sämtlichen Diabetestypen von hoher Relevanz. Die Meinung, der Typ 1 Diabetikler könne sich einfach alles "Wegspritzen", erachte ich als eine sehr gefährliche Theorie.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Benutzeravatar
swissphoenix
Chief System Officer
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 08:33
Diabetiker / Angehörige: Typ 2
Diabetes seit: 28. Sep 2009
Therapieform: Ernährung & Tabletten
BZ-Messgerät: Accu Check Mobile
Kontaktdaten:

Re: Heute gelesen.....

Beitrag von swissphoenix »

sicher ist das falsche essen und der bewegungsmangel nicht der einzigste auslöser, aber mehr bewegung und richtiges essen könnte bei vielen typ2 der ausbruch von diabetes sehr lange herauszögern. gesünderes essen und ein bischen bewegung würde in der heutigen geselschaft wohl einigen gut tun. meistens ist es so das die untere schicht aber sich so luxus nicht leisten können
Wer mich sucht der wird mich bei Twitter finden @swissphoenix_ch oder auch auf facebook

Antworten