Leonard hat Diabetes

Informationen, die mit Diabetes zu tun haben, aus aller Welt. Die geposteten Informationen sind keine Meinungskundgebungen der Administratoren!
Antworten
Benutzeravatar
Herr_Koch
Chief Graphic Officer
Beiträge: 1853
Registriert: Di 24. Mai 2011, 21:55
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 7. Dez 2008
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: FlexPen
BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile, Dexcom G6
Insulin: Fiasp/Tresiba
Wohnort: ZH

Leonard hat Diabetes

Beitrag von Herr_Koch »

Bei dem stürmischen Wetter hab ich mal wieder ohne schlechtes Gewissen etwas die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender unserer nördlichen Nachbarn durchstöbert. Dabei bin ich auf diesen Beitrag gestossen: Leonard hat Diabetes

Es geht um den 12-jährigen Leonard, der vom Kamerateam in seinem Alltag mit Diabetes begleitet wird. Finds gut gemacht. Und bis auf die meiner Meinung nach etwas übervorsichtige Mutter auch wirklich lebensnah. Ok, ich bin keine Mutter, vielleicht fehlt mir drum der Bezug. ;)

sonnenblume
Beiträge: 644
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 13:10
Diabetiker / Angehörige: Eltern eines Kindes mit Diabetes
Diabetes seit: 0-10-2006
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Minimed 640G
BZ-Messgerät: Freestyle lite
Insulin: Humalog

Re: Leonard hat Diabetes

Beitrag von sonnenblume »

Habe mir den Film auch angeschaut und musste schmunzeln als Leonard sagte "die Bauchspeicheldrüse ist kaputt oder nicht mehr da..." - Ich finde die Mutter nicht übervorsichtig. Dass sie nachts messen geht verstehe ich, habe ich auch 12 Jahre lang gemacht. Tags erinnert sie ihn manchmal ans Spritzen, lässt ihn aber sonst machen. Es ist halt schon so, irgendwo will oder kann man die Verantwortung schlecht ganz abgeben. Geht mir genau so. Mein Sohn hat gerade gestern gesagt, dass ich nicht fragen soll :shock: Ich versuche es...
Wenn das Leben dir ein Diabetes-Monster gibt, stehe auf und spiele mit ihm!

Antworten