Heute zufällig im Fernsehen gesehen

Informationen, die mit Diabetes zu tun haben, aus aller Welt. Die geposteten Informationen sind keine Meinungskundgebungen der Administratoren!
Benutzeravatar
swissphoenix
Chief System Officer
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 08:33
Diabetiker / Angehörige: Typ 2
Diabetes seit: 28. Sep 2009
Therapieform: Ernährung & Tabletten
BZ-Messgerät: Accu Check Mobile
Kontaktdaten:

Re: Heute zufällig im Fernsehen gesehen

Beitrag von swissphoenix »

Hi marlise
ab welchen werten ist dein BZ für dich zu hoch?
Wer mich sucht der wird mich bei Twitter finden @swissphoenix_ch oder auch auf facebook

marlise

Re: Heute zufällig im Fernsehen gesehen

Beitrag von marlise »

Hallöchen

solange meine BZ so bei 6,5 liegen bin ich (und mein Diadoc) zufrieden. Ab 7.00 ist dann zu hoch

Nike

Re: Heute zufällig im Fernsehen gesehen

Beitrag von Nike »

Hallo Marlise

Das würd mich extrem stören, immer wieder so eine Übelkeit zu haben. Zuerst hatte ich Beyetta, davon ist mir sofort speiübel geworden und ich hab den Versuch abgebrochen.

Ich bin wieder auf 1.2 mg, die Höchstdosis vertrag ich einfach nicht. So ist es nun angenehm.

Grüessli Nike

marlise

Re: Heute zufällig im Fernsehen gesehen

Beitrag von marlise »

Hallo zusammen

Wollte mal das Thema Vicotza wieder etwas hochschieben.

Ich spritze immer noch 1.2 ml vicotza und bin von den Blutzuckerwerten her mehr als zufrieden. Nur macht mir die leichte Uebelkeit immer noch zu schaffen. Wie ich früher schon geschrieben habe, leben kann ich damit aber so langsam habe ich Angst ob das auch nicht schadet, diese ständige leichte Uebelkeit. Wer nimmt auch noch victoza von Euch und was habt ihr für genaue Erfahrungen damit?

Nike

Re: Heute zufällig im Fernsehen gesehen

Beitrag von Nike »

@ Marlise. Hast Du schon mal versucht, es 30 Minuten vor dem Abendessen zu spritzen? Mein Diabetologe meinte, dass das spritzen vor dem Essen vielen hilft, weniger Nebenwirkungen zu haben. Auch haben sie angefangen, die Dosis mit kleinen Schritten zu erhöhen, also nicht sofort 0.6 und nach paar Wochen sofort 1.2, sondern ganz langsam hoch. Und wenn Du es überhaupt nicht verträgst, vielleicht wäre es Dir wohler mit Byetta? Das wirkt nach dem gleichen Prinzip wie Victoza. Ich kenn jemand, die verträgt das Victoza nicht, dafür aber das Byetta. Und ich vertrage das Byetta überhaupt nicht.
Wegen dem Victoza hab ich öfter mal Durchfall und ich muss viel "gasen", aber zum Glück nicht jeden Tag.

Grüessli Nike

marlise

Re: Heute zufällig im Fernsehen gesehen

Beitrag von marlise »

Hallo Nice

Ja ich habe schon am Abend gespritz am Morgen gespritzt usw. irgendwie spielt es nicht so eine Rolle. In Dezember hatte ich eine Gallenblasen OP (16 Gallensteine und Blase entfernt) und seit daher ist mir irgendwie alles aus dem Ruder gelaufen. Weiss nicht ob mir nun davon wieder so schlecht ist immer. Spritzt du auch Victoza? Und isst Du normale Portionen oder extrem viel weniger als früeher?

Ich esse extrem weniger................. aber abnehmen tu ich leider auch nicht :W

Nike

Re: Heute zufällig im Fernsehen gesehen

Beitrag von Nike »

Hallo Marlies

Hast Du schon den Hausarzt gefragt, ob die Übelkeit von der OP herrührt? Ich spritz auch Victoza und esse normale Portionen. Und ich bin am zunehmen, wobei ich hoffe, weil ich an Essen nichts verändert habe, dass es am Lipödem liegt.

Grüessli Nike

Antworten