BZ-Rechner

Blutzuckerumrechner für mmol/l und mg/dl inkl. HbA1c (geschätzt)

HbA1c mg/dl mmol/l
Der angebene HbA1c ist nur ein Näherungswert. Er ersetzt nicht den vom Arzt gemessenen HbA1c, und darf nicht für Therapiezwecke verwendet werden.

Kcal

Alle Fragen rund um die Ernährung und Bewegung, Sport, Schwangerschaft, Folgeschäden ...

Kcal

Beitragvon sonnenblume » Do 5. Apr 2018, 17:52

Hallo zusammen. Meine Tochter steht kurz vor der LAP als Pharmaassistentin und hat als letztes Thema den Diabetes. Beim Abfragen bin ich in ihren Unterlagen auf etwas gestossen was mich stutzig machte. Die Lehrerin schrieb, dass der Diabetiker sehr auf die Kalorien achten müsse (ok das stimmt ja noch im gewissen Sinne). Dann schreibt sie weiter, dass man anhand der kcal ausrechnen könne, wie viel man spritzen muss. Konkret schreibt sie sogar auf dass soundsoviele Kcal soundsovielen Kohlehydraten entsprechen (weiss jetzt die Zahlen nicht mehr). Meiner Meinung nach kann man nur aus den kcal keinen Rückschluss auf die Kohlehydrate ziehen. Oder sehe ich das falsch? Die kcal haben ja schon auch mit dem glykämischen Index zu tun aber ob man das so vergleichen kann? Was sagen die Ernährungsprofis unter euch? Bin gespannt!
Wenn das Leben dir ein Diabetes-Monster gibt, stehe auf und spiele mit ihm!
sonnenblume
 
Beiträge: 620
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 13:10
Diabetiker / Angehörige: Eltern eines Kindes mit Diabetes
Diabetes seit: 0-10-2006
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Minimed 640G
BZ-Messgerät: Freestyle lite
Insulin: Humalog

Re: Kcal

Beitragvon Paedy » Do 5. Apr 2018, 18:35

Hallo,
Das ist meiner Meinung nach nicht richtig. Denn Fett hat ja etwa doppelt so viele Kalorien wie Kohlenhydrate und Fett muss definitiv nicht "korrekturgespritzt" werden. Auch Eiweiss liefert Kalorien.
Der frühe Vogel fängt den Wurm ... aber nur die 2. Maus kriegt den Käse!
Benutzeravatar
Paedy
Customer Contact Manager
 
Beiträge: 277
Registriert: Do 15. Nov 2012, 01:47
Wohnort: Luzern
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 4-2011
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 4
BZ-Messgerät: Abbott FreeStyle Libre
Insulin: NovoRapid / Lantus

Re: Kcal

Beitragvon hut » Do 5. Apr 2018, 19:12

Kcal und Kohlenhydrate können nicht miteinander verglichen werden. Ein Beispiel (warum mir gerade dieses in den Sinn kommt, sei dahingestellt :lol: ):
100 Gramm Whisky enthält 250 250 kcal und 0 Gramm Kohlenhydrate. Würde sich ein Diabetesbetroffener in irgend einer Weise Insulin für die 250 kcal injizieren, würde er mit Sicherheit in ein Hype rasen, da Alkohol bekanntlich den BZ-Spiegel senkt.
Käse enthält durch das Fett relativ viele kcal, jedoch praktisch keine Kohlenhydrate.... Die Aufzählung könnte beliebig fortgesetzt werden.
Diabetesbetroffene berechnen ihren Insulinbedarf nach Kohlenhydraten und nicht nach kcal.
Ich hoffe doch ganz fest, dass Tobi seinen Insulinbedarf weiterhin nach Kohlenhydraten berechnet, auch wenn seine Schwester offenbar etwas Anderes lernt :R
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
Unser Forum ist auch auf Facebook: https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
Unsere Facebook Gruppe für FreeStyle Libre-Anwender: https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Operating and Financial Officer
 
Beiträge: 5485
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 4 / TactiPen
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Novorapid / Lantus

Re: Kcal

Beitragvon sonnenblume » Do 5. Apr 2018, 19:46

Danke euch! Selbstverständlich habe ich meine Tochter angewiesen, die Lehrerin auf ihren Fehler aufmerksam zu machen. Das Ergebnis war, dass diese meinte, sie habe das Ganze wohl zu wenig klar geschrieben.... und wieso denn ihre Mutter so gut Bescheid wisse... Meine Tochter hat ihr auch klar gemacht, dass ein Diabetiker seine Insulinzufuhr niemals von kcal abhängig mache.
Ein ebenso häufiger Fehler hat Tobia's Lehrerin gemacht. Sie sagte den Schülern, dass man bei einer Unterzuckerung Insulin geben müsse :R Selbstverständlich hat sich Tobias sofort gemeldet und den Fehler korrigiert. Es war nicht der Einzige den sie im Zusammenhang mit dem Diabetes-Thema gemacht hat... Da fehlt es wohl am seriösen Recherchieren.
Wenn das Leben dir ein Diabetes-Monster gibt, stehe auf und spiele mit ihm!
sonnenblume
 
Beiträge: 620
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 13:10
Diabetiker / Angehörige: Eltern eines Kindes mit Diabetes
Diabetes seit: 0-10-2006
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Minimed 640G
BZ-Messgerät: Freestyle lite
Insulin: Humalog

Re: Kcal

Beitragvon Herr_Koch » Fr 6. Apr 2018, 07:55

Man kann anhand der Kalorienzahl höchstens erahnen, ob etwas tatsächlich lowcarb ist oder nicht, zB. bei Getränken, da die Kalorien da in der Regel hauptsächlich aus dem Zucker stammen. Aber Rückschlüsse auf die Kohlenhydrate allgemein sind natürlich nicht möglich.
Benutzeravatar
Herr_Koch
Chief Graphic Officer
 
Beiträge: 1741
Registriert: Di 24. Mai 2011, 21:55
Wohnort: ZH
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 7. Dez 2008
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: FlexPen
BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile
Insulin: Novorapid/Insulatard


Zurück zu Ernährung, Bewegung & Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

gesponsert von
cron