BZ-Rechner

Blutzuckerumrechner für mmol/l und mg/dl inkl. HbA1c (geschätzt)

HbA1c mg/dl mmol/l
Der angebene HbA1c ist nur ein Näherungswert. Er ersetzt nicht den vom Arzt gemessenen HbA1c, und darf nicht für Therapiezwecke verwendet werden.

katheter am oberschenkel

Fragen Erfahrungen einfach alles was mit der Pumpe zu tun hat

katheter am oberschenkel

Beitragvon pumuckel » Di 5. Jun 2018, 11:02

hallo zusammen
eine frage an alle pumpenträger ...
ist es auch möglich die katheter im oberschenkel zu tragen ? weil möchte das mal ausprobieren !oder hat das irgend eine beeinträchtigung vom insulin der wirkung ? habe den katheter sonst im bauch ......
pumuckel
pumuckel
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 15:25
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 14. Mär 2006
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: accu check insight
BZ-Messgerät: Free Style Libre
Insulin: novo rapid

Re: katheter am oberschenkel

Beitragvon hut » Di 5. Jun 2018, 11:32

Ich bin zwar kein "Pumpie", befasse mit aber trotzdem mit Pumpenfragen.
Soweit mit bekannt ist, können Katheter an sämtlichen Körperstellen gesetzt werden, es wird jedoch empfohlen, die Unmittelbare Nähe des Bauchnabels eher zu meiden. Ich hoffe auf Reaktionen von Pumpenträgern, welche die aus eigener Erfahrung kennen.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
Unser Forum ist auch auf Facebook: https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
Unsere Facebook Gruppe für FreeStyle Libre-Anwender: https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Operating and Financial Officer
 
Beiträge: 5532
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 4 / TactiPen
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Novorapid / Lantus

Re: katheter am oberschenkel

Beitragvon Löwenzahn » Di 5. Jun 2018, 13:09

Leider kenne ich mich da auch nicht aus. Habe aber auch schon gehört, dass der Oberschenkel benutzt wird. Ob die Aufnahme des Insulins anders ist, wirst du schnell rausfinden. Wahrscheinlich ist es auch am Bauch nicht immer genau gleich oder wie erlebst du das?
Meine Tochter trägt den Katheter am Po. Da haben wir aber in letzter Zeit oft Probleme, weshalb ich auch schon über einen Wechsel zum Bauch nachgedacht habe. Da hat sie aber sehr wenig „Speck“. Ob das wohl funktioniert?
Löwenzahn
 
Beiträge: 52
Registriert: So 27. Apr 2014, 21:04
Wohnort: Kt. Luzern
Diabetiker / Angehörige: Eltern eines Kindes mit Diabetes
Diabetes seit: 28. Mär 2014
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Accu Check Combo
BZ-Messgerät: Accu Check Mobile
Insulin: Novo Rapid

Re: katheter am oberschenkel

Beitragvon pumuckel » Di 5. Jun 2018, 13:37

hey löwenzahn

vielen dank für die antwort... ja bei mir ist es so das wenn ich den katheter im bauch habe sind meine werte ziemlich gut, aber auch manchmal ziemlich berg und tal fahrt ..... :D ja ich habe auch nicht so viel speck beim bauch ..und habe schon ziemlich alle stellen benutzt darum suche ich eine alternative und da kam mir der obeschenkel in den sinn ..... weil bei kindern habe ich auch schon gesehen und gehört das sie den oberschenkel brauchen für den katheter darum will ich das auch probieren und wegen deiner tochter , probiers mal den katheter in den bauch .. halte dir die daumen das es klappt ... ja ich habe in mittlerweile in den obeschenkel gesteckt und bis jetzt habe ich gute werte ... habe noch training und schaue wie es geht beim bewegen....da ich die pumpe nicht ablege beim training.... noch ganz einen schönen tag
lg pumuckel

hey hut
ja genau das stimmt wegen des bauchnabels ... in der pumpenberatung sagten sie ca. eine handbreite vom bauchnabel weg den katheter zu stecken .... weil es ziemlich schmerzhaft ist in der nähe des bauchnabels zu stechen...
lg pumuckel
pumuckel
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 15:25
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 14. Mär 2006
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: accu check insight
BZ-Messgerät: Free Style Libre
Insulin: novo rapid

Re: katheter am oberschenkel

Beitragvon Löwenzahn » Di 5. Jun 2018, 15:43

Hallo Pumuckel
Super, dass du es gewagt hast- und dass es geklappt hat
Werde den Wechsel auch bei Gelegenheit ausprobieren - bin dankbar für den Tipp mit dem Bauchnabel.
Löwenzahn
 
Beiträge: 52
Registriert: So 27. Apr 2014, 21:04
Wohnort: Kt. Luzern
Diabetiker / Angehörige: Eltern eines Kindes mit Diabetes
Diabetes seit: 28. Mär 2014
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Accu Check Combo
BZ-Messgerät: Accu Check Mobile
Insulin: Novo Rapid

Re: katheter am oberschenkel

Beitragvon sonnenblume » Mi 6. Jun 2018, 17:11

Hallo Pumuckel. Mein Sohn hat den Katheter jahrelang nur an den Oberschenkeln getragen. Regel: Stelle dir eine Bundfalte am OS vor, den äusseren Quadranten kannst du problemlos fürs Katheterstecken gebrauchen, auf der ganzen Länge bis eine handbreit oberhalb Knie. Inzwischen will mein Sohn den Katheter nicht mehr dort weil ihn die Einstiche stören. Momentan trägt er ihn auch am Po. Möchte gerne mal auf den Bauch wechseln doch da streikt er, er hat dort kein Gramm Fett ;) Viel Erfolg!
Wenn das Leben dir ein Diabetes-Monster gibt, stehe auf und spiele mit ihm!
sonnenblume
 
Beiträge: 625
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 13:10
Diabetiker / Angehörige: Eltern eines Kindes mit Diabetes
Diabetes seit: 0-10-2006
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Minimed 640G
BZ-Messgerät: Freestyle lite
Insulin: Humalog


Zurück zu Pumpe



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

gesponsert von