BZ-Rechner

Blutzuckerumrechner für mmol/l und mg/dl inkl. HbA1c (geschätzt)

HbA1c mg/dl mmol/l
Der angebene HbA1c ist nur ein Näherungswert. Er ersetzt nicht den vom Arzt gemessenen HbA1c, und darf nicht für Therapiezwecke verwendet werden.

Basaltest

Allgemeine Fragen und Gespräche rund um Diabetes

Basaltest

Beitragvon littlejune » Fr 22. Jun 2018, 13:15

Keine Ahnung ob es dchon einen Thread zu dem Thema gibt, wenn ja einfach dorhin verschieben bitte.
Meine Frage an euch, wie oft macht ihr einen Basalratentest? Ich muss in letzter Zeit diesen häufig machen weil sich anscheinend mein Bedarf da momentan recht schnell ändert und ich weiss nicht an was das liegen könnte.
littlejune
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 09:39
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0-12-1977
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Omnipod
BZ-Messgerät: Freestyle libre Sensor
Insulin: Humalog

Re: Basaltest

Beitragvon Herr_Koch » Sa 23. Jun 2018, 09:00

Hab ich in 10 Jahren Diabetes noch nie gemacht. Wenn ich vermute, dass das Basalinsulin nicht passt, ändere ich die Dosis in kleinen Schritten, bis es passt.
Benutzeravatar
Herr_Koch
Chief Graphic Officer
 
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Mai 2011, 21:55
Wohnort: ZH
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 7. Dez 2008
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: FlexPen
BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile
Insulin: Novorapid/Insulatard

Re: Basaltest

Beitragvon hut » Sa 23. Jun 2018, 10:11

Auch ich habe in meiner langjährigen Diabetes-Karriere noch nie einen Baslaratentest vorgenommen :oops: . Bei allfälligen Anpassungen des Basalinsulins halte ich es wie Herr_Koch.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
Unser Forum ist auch auf Facebook: https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
Unsere Facebook Gruppe für FreeStyle Libre-Anwender: https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
Benutzeravatar
hut
Chief Operating and Financial Officer
 
Beiträge: 5569
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 22:46
Wohnort: Zürcher Oberland
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 4 / TactiPen
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Lantus

Re: Basaltest

Beitragvon littlejune » Sa 23. Jun 2018, 12:20

Okay verwundert mich jetzt, aber ja man kann es auch so machen um die Basalrate neu anzupassen. Wenn ich eine Umstellung auf ein neues Bolusinsulin hatte, habe ich manchmal auch die Basalrate erhöhen müssen, machte dann auch jedesmal einen Basalratentest.
Aber wie ist das bei euch anderen langjährigen Diabetikern, merkt ihr dass auch dass sich eure Basalrate schneller erhöht? Mir fällt das in letzer Zeit extrem auf, dachte zuerst ich würde irgendetwas ausprüden war auch beim Arzt, war aber nichts.
Mal an die Frauen in meinem Alter, könnte das sonst evt. etwas mit den Wechseljahren zutun haben? Weil ich mag mich an meine Pupertät erinnern, da war der Diabetes eine reine Berg und Tal fahrt. :evil:
littlejune
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 09:39
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0-12-1977
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Omnipod
BZ-Messgerät: Freestyle libre Sensor
Insulin: Humalog

Re: Basaltest

Beitragvon Herr_Koch » Sa 23. Jun 2018, 13:37

Ok, so ganz stimmt meine Aussage nicht. Da ich nicht frühstücke, "faste" ich jeden Tag mehr oder weniger 12 oder mehr Stunden, das könnte man wohl auch als Basaltest durchgehen lassen. Wenn auch nur über Nacht. ;)
Benutzeravatar
Herr_Koch
Chief Graphic Officer
 
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Mai 2011, 21:55
Wohnort: ZH
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 7. Dez 2008
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: FlexPen
BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile
Insulin: Novorapid/Insulatard

Re: Basaltest

Beitragvon Ottifant » Sa 23. Jun 2018, 22:08

Ich habe letzthin nach etlichen Jahren mal wieder so einen Test gemacht. Der hat mir bestätigt, dass meine Basis passt.
An liaba Gruass
Benutzeravatar
Ottifant
 
Beiträge: 998
Registriert: Mo 31. Mai 2010, 20:30
Wohnort: Goldach
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1980
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Omni Pod
Insulin: Apidra


Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

gesponsert von