Omnipod DASH

Fragen Erfahrungen einfach alles was mit der Pumpe zu tun hat
Antworten
vollmi
Beiträge: 24
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 08:37
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 1. Jul 2005
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Omnipod
BZ-Messgerät: Omnipod PDM
Insulin: NovoRapid

Omnipod DASH

Beitrag von vollmi »

In den USA gibts ja schon die Omnipod DASH

https://www.myomnipod.com/DASH_apps-data-management

Mich näme wunder, wie lange das üblicherweise geht bis sowas auch in Europa speziell der Schweiz auch erhältlich ist?
Hat ja schon ein paar nette Features, eins der besten wäre mal ein Display das man nicht nur im abgedunkelten Keller lesen kann sondern auch in der Sonne. Und dass man es mit ner App auf dem Handy verbinden kann.

Benutzeravatar
hut
Chief Executive Officer
Beiträge: 5955
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 21:46
Diabetiker / Angehörige: Typ 1
Diabetes seit: 0- 0-1990
Therapieform: Insulin
Pumpe-/Pen-Typ: Novopen 5
BZ-Messgerät: FreeStyle Libre mit LibreLink-App
Insulin: Fiasp / Tresiba
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Omnipod DASH

Beitrag von hut »

Liest sich interessant :thumbup:
vollmi hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 14:40
wie lange das üblicherweise geht bis sowas auch in Europa speziell der Schweiz auch erhältlich ist?
Schwierig, eine Prognose betreffend Markteinführung in der Schweiz zu stellen. Die Schweiz stellt einen vergleichsweise kleinen Markt dar, der für zahlreiche Firmen nicht wirklich interessant ist und wenig dazu motiviert, das Schweizer Bewilligungsverfahren zu durchlaufen.
Für Schweizer Anwender ist es wichtig, dass es ein Produkt auf die Mittel- und Gegenständeliste (MiGeL) des Bundesamtes für Gesundheit schafft, damit es durch die Krankenversicherungen vergütet wird.
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten, ich besitze noch einen genügenden Vorrat davon!
diabetesclub.ch
. ist auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/diabetesclub.ch
. betreibt die Facebook Gruppe "FGM (FreeStyle Libre) und CGM Anwender Schweiz": https://www.facebook.com/groups/www.diabetesclub.ch
. postet auf Instagram: diabetesclub.ch

Antworten